Wehmut und auch ein schweres Herz lässt uns in Anbetracht der letzten goldenen Herbstwochen einen tiefen Seufzer ausstoßen … es ist Ende Oktober und unsere erste Campersaison ist gelaufen. Durchaus positiv und fast unfallfrei sind rund 9.000 km auf den Tacho hinzugekommen …

Begonnen hat dieses Jahr mit viel Euphorie und Freude, es wurden zahlreiche technische Investitionen umgesetzt – schließlich wollte man unabhängig sein, wenn uns mal die Tour abseits von Camping- und Stellplätzen führt. Und wir sind nicht die „Minimalismuscamper“, ein gewisser Comfort ist für uns unabdingbar.

Und wie schön waren die Ausfahrten zu tollen Stellplätzen in Österreich (Kärnten), atemberaubende Wildwasserschluchten in Slowenien (Socia) sowie romantische Wanderungen im Schwarzwald (D) und im Appenzeller Land (Ostschweiz).

Ja – wir leben unseren Traum auch in den nächsten Jahren weiter – nun ist das Arbeitsleben vorbei und die Zeit ist endlos …

2 Kommentare zu „Campersaison im Ausklang

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s